Im vergangenen Jahr hat F-Secure, bis dato Hersteller für Anti-Virensoftware, sein Portfolio erweitert. Unter dem Namen F-Secure Freedome wurde im Rahmen der re:publica 2014 eine Software vorgestellt, die den mobilen Internet-Traffic anonymisiert.

Im Grunde stellt F-Secure ein VPN (Virtual Private Network) zur Verfügung. Sie tun dies aus eine möglichst einfache Art und Weise und mit sehr geringen Performance-Verlusten. Man merkt den Eingriff in die Umleitung über das VPN genauso wenig, wie das Abgreifen der Daten, die wir so beim Surfen hinterlassen.

Ich benutze F-Secure Freedome nun seit einem Jahr auf dem iPhone. Ich schalte das VPN lediglich aus, wenn ich die Navigon (Telekom Edition)-App benötige. Ansonsten ist das Netzwerk immer an und trägt nur minimal zum Akkuverbrauch bei. Ich bemerke es nicht.

Es ist nun ein Jahr vergangen und Freedom erhält den Einzug auf den heimischen Computern. Den Client gibt es für Windows als auch für OSX und funktioniert genauso unauffällig, wie ich es bisher gewohnt bin. Bonus: Den freundlichen YouTube-Hinweis umgeht ihr dann einfach durch einen Standortwechsel.

Eine absolute Sicherheit gibt es nicht, aber ich denke, man kann den Zugriff auf das Surfverhalten ruhig erschweren. Damit ich aber nicht nur eine Lobhymne auf die Software gebe, sondern ihr auch etwas davon habt, verlose ich 10 x 1 Jahreslizenz für 3 Geräte. Besten Dank F-Secure für die Bereitstellung.

a Rafflecopter giveaway

Teilnahmebedingungen
1. Gewinnansprüche sind nicht auf andere (natürliche oder juristische) Personen übertragbar.
2. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
3. Die Abbildungen der Preise dienen der Veranschaulichung und können von den tatsächlichen Gewinnen abweichen bzw. durch andere, gleichwertige Preise ersetzt werden.
4. Kai Thrun übernimmt, soweit rechtlich zulässig, keinerlei Haftung für Irrtümer, Tippfehler sowie mögliche bei der Inanspruchnahme von Gewinnen entstehende Schäden, es sei denn, diese Schäden sind auf Vorsatz und/oder grobe Fahrlässigkeit von Kai Thrun zurückzuführen.
5. Sollte aus Gründen, die nicht im Einflussbereich von Kai Thrun liegen (postalisches Versagen, Verschulden von Kooperationspartner u.dgl.), der Gewinnspielpreis nicht oder beschädigt beim Gewinner eintreffen, so übernimmt Kai Thrun keinerlei Haftung.
6. Kai Thrun behält sich außerdem das Recht vor, Gewinnspiele ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden oder zu verlängern.
7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
8. Das Gewinnspiel endet am 24.05.2015 um 23:59 Uhr.

12 Responses

  1. abi

    Hallöchen 🙂

    Scheint ein cooles Programm zu sein. Aus welchen Standorten kann man denn so auswählen?

    Grüsse

    Abi

    Antworten
    • Raphael

      Insgesamt 17 Location gibt e. Viele europäische Länder, USA (West oder East Coast), Hong Kong, Singapur, Japan, Kanada, Australien…

      Antworten
  2. Sascha

    Hallo Kai,
    mehr Sicherheit und keine Einbußen bei der Performance?! Das will ich auch! Ich habe bereits ein paar Tools getestet: entweder bieten diese kaum Sicherheit, bremsen das System aus oder sind einfach zu teuer. Gerne würde ich auch F-Secure Freedome VPN verwenden. Du scheinst ja davon begeistert zu sein 😉
    Viele Grüße, Sascha

    Antworten
  3. Stefan

    Hallo,
    ich habe erst letzte Woche eine lebenslange Lizenz für VPN Unlimited erworben, bin jedoch mit der Handhabung die dieses Programm bietet nur mässig zufrieden. Hat ziemlich nervige Einstellungen. Da würde mich interessieren ob da F-Secure etwas besseres bieten kann.

    VG, Stefan

    Antworten
  4. m1x5u

    bin ebenfalls mit vpn unlimited nicht wirklich zufrieden und auf der suche nach ersatz

    Antworten
  5. Jan

    Klasse Aktion! Hab schon lange mal überlegt so etwas zu nutzen und eine Jahres Lizenz wäre dafür natürlich der perfekte Einstieg.

    Antworten
  6. Marcel

    Das klingt ja wirklich interessant.
    Ich werde das wohl direkt mal als APP auf meinem iPhone runterladen.

    Wusste gar nicht, dass es eine VPN-Verbindung für mobile Geräte gibt….

    Wie sieht es denn mit dem Traffic aus?

    Antworten
  7. Kavendish

    Klingt recht vielversprechend und wenn ich deine Erfahrungen so lese, deutlich perfomanter als andere. Wäre cool.

    Antworten
  8. hubert

    VPN ist ein Thema, dass ich schon verdammt lange angehen wollte. Habe sogar irgendwo einen Zugang, hab den abr nie genutzt. Wäre also eine spannende Option.

    Hätte mal mit F-Secure sprechen sollen auf der #rp15 😉

    Antworten
  9. Michael Meier

    VPN ist immer sinnvoll.
    Mich würde interessieren ob das schon mit Windows 10 funktioniert. Habe mir nämlich das Update auf Windows 10 Professional gemacht, und würde mich für ein VPN-Anbieter interessieren.

    hat jemand von Euch schon Erfahrung mit Windows 10 und VPN?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Send this to a friend