Nach dem Amazon-Angebot sind einige von euch in den Besitz von Lightroom 5 gekommen. Beim Umstieg von iPhoto und oder Aperture sind einige Dinge zu beachten. Zum Beispiel, dass Lightroom lieber die native Ordnerstruktur nutzt. Was OSX-iOS Nutzern schnell fehlen dürfte, ist der automatische Import des eigenen Photostreams.

Photostream2Folder ist ein kleines Freeware-Tool (Spenden erbeten), was hier die erforderliche Brücke baut. Es tut nichts anderes als euren Photostream in einen lokal-definierten Ordner zu speichern. Eine Synchronisierung mit Dropbox ist auch möglich (nicht getestet). Neben dem Importieren der Bilder können auch Schlagworte und Geodaten der Bilder in Lightroom übernommen werden.

Lightroom zur Synchronisierung anstoßen

Der lokale Ordner wird dann seinerseits wiederum bei euch im Lightroom abgelegt. Beim Starten von Lightroom könnt ihr diesen Ordner dann aktualisieren lassen und eure Bilder finden den Weg auf euren virtuellen Lichttisch.

Lightroom fragt nochmal nach, ob man es auch wirklich tun möchte

Es mag auf den ersten Blick müßig wirken, ist es aber nicht, da manPhotostream2Folder mitlaufen lassen kann. Es bedarf dann nur noch einem Rechtsklick in Lightroom auf den Ordner. Dies sollte als Workaround erträglich sein.

Eine Antwort

  1. alex

    Danke für den Tipp, aber ich bin auch noch auf der Suche nach dem anderen Weg, also aus Lightroom direkt in den Fotostream. Gibt es da auch was?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Send this to a friend