Das Beste aus 2013 auf KaiThrun.de

Nachdem ich in dem persönlichen Jahresrückblick bereits skizziert habe, was 2013 alles geschehen ist, habe ich mir die Statistiken zurate gezogen. Herausgekommen sind die Top 25 des Jahres.

Es freut mich, dass nicht nur aktuelle sondern auch Artikel aus dem letzten Jahr in dieser Liste Platz gefunden haben. Es ist ein bunter Strauß aus Allerlei geworden: Fotografie, Food, Reisen, Technik, Marketing, Social Media. Es freut mich, dass wirklich volle Bandbreite getroffen worden ist, denn die Vielfalt wird auch 2014 diesen Blog weiterhin ausmachen.

Allgemein & Meinung


Warum so negativ?
Ein kleiner Appell gerade online freundlicher zu sein. Mit etwas Abstand kann ich sagen: Es lohnt sich.

Wie das Internet mein Leben verändert
Ein kleiner Erlebnisbericht, was ich durch dieses Internet alles so machen darf.

Auto

Sonne steht ihm einfach


Testfahrt: VW Golf GTI Cabriolet
Das Wochenende mit dem Golf GTI im Sommer 2012, ein Special, an das ich gern zurückdenke. Der GTI hat mir übrigens prompt ein Ticket eingehandelt (nur 10 Euro).

Bloggen

Als Unternehmen muss man sich den Anforderungen des Blogs anpassen


Blogger Relations: Wieso Blogger kostenlos PR-Artikel schreiben
Als Reaktion auf die Reaktionen des Vapianos Artikels (weiter unten) schrieb ich darüber, wieso es sich manchmal für Blogger lohnt, sich bewusst vor den Karren zu spannen.

WordPress OnlineShop rechtssicher gestalten mit WooCommerce German Market
Einen Onlineshop in Deutschland zu betreiben hat so seine Eigenheiten. Um wenigstens das Gröbste abzufangen, gibt es von MarketPress ein Plugin für WordPress.

Blogger Relations: Musterantwort für Blogger um Produktplatzierungen zu beantworten
Was mache ich eigentlich, wenn ich so eine blöde Massenanfrage bekomme? Und wie kann ich das Ding vielleicht in ein paar Euro umwandeln.

Bücher


Abenteuer Fotografie von Steffen „Stilpirat“ Böttcher
Das Buch über Fotografie, was mich wohl dieses Jahr ein Stück weit nach vorn gebracht hat. Es behandelt nicht ein Set aus Kameraeinstellungen sondern es geht viel um die eigenen Einstellung. Was Licht so kann und wie man Emotionen einfängt. Nach wie vor ein Tipp.

Events


Vapiano Hannover: Ein Blick hinter die Pasta- und Pizzatheke
Der Besuch im Vapiano Hannover hat definitiv für alle Beteiligten gut funktioniert.

Marketing / Werbung

Coca-Cola: Der kleine Geniestreich mit den Etiketten
Trink eine Coke mit …. – denn ihr wisst, mit wem ihr letzten Sommer ein Kaltgetränk genossen habt.

Rollentausch: Sexy Pinup Ducati Bilder – mit Männern in Damenkleidung
Was passiert eigentlich, wenn man statt eines weiblichen Models kurzerhand einen paar Männer in gleicher Pose vor eine Ducati stellt?

Liebe Kontaktsuchende
Ein Evergreen. Zeiträuber und Themenplatzierer wollen ihr „Netzwerk“, wie sie es nennen, erweitern. Mir macht es nach wie vor Freude, diesen Link als Antwort zu versenden.

Audi RS6 Avant: Jetzt passt ihr Leben in einen Rennwagen
Ein gelungener Werbespot zum Audi RS6 Avant. Es hat mich allerdings überrascht, dass Audi dieses Preisklasse in den Massenmedien bewirbt.

Reisen

Dubai Skyline im Sonnenuntergang


10 Dinge, die man vor dem 1. Besuch in Dubai wissen sollte
Der Erfolg des Artikels wird mich dazu bewegen, meine (derzeitigen) 4000 Fotos aus den Emiraten aufzuarbeiten und euch noch viele Dinge in meiner Lieblingsstadt zu zeigen.

Mit AirBerlin nach Dubai
Mein Trip im Mai 2012 nach Dubai mit Air Berlin Etihad. Ich werde ihn nie vergessen. Aber die Dinge, die man vorher wissen sollte, scheinen hilfreich zu sein.

Social Media


Facebook Frühjahrsputz: Likes effektiv entfernen
Seine Zugriffe und Freigaben zu überprüfen ist immer aktuell. Die Fanpage-Likes können dann auch mal den Newsfeed von Zeit zu Zeit aufräumen.

Der gekaufte Shitstorm
Kurz vor der 1000 Shares-Marke. Die Theorie beschäftigt nach wie vor Menschen und der Artikel wird mich noch lange Zeit verfolgen.

Facebook Titelbild: Diese Dinge sind nicht erlaubt
Der Artikel ist nicht mehr aktuell – die Änderung ist dieses Jahr aber an vielen vorbei gegangen.

Begriffserklärungen für Twitter und wie man Hashtags einsetzen kann
Was ist eigentlich ein Hashtag und wozu kann man das außer Tic Tac Toe noch so benutzen?

Facebook-Postings in Webseiten einbetten – so geht’s
Das Einbetten von Webseiten in eine Webseite ist sicher inzwischen kalter Kaffee. Inzwischen können es fast alles relevanten Netzwerke.

KLM zeigt live die Reaktionszeit für Twitter und Facebook an
KLM Zeit die erwartende Reaktionszeit an. Es ist einer der wenigen Artikel, die darüber geschrieben haben und zieht seit Wochen seine Kreise.

Facebook Timeline: Bildergrößen im Überblick [Infografik]
Eine Infografik aus 2012, die sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

Tech


Pearl 3D Drucker
Pearl präsentierte auf der IFA einen 3D-Drucker für Jedermann.

digitalSTROM: SmartHome als Nachrüstkit
Der kleine Zauber aus dem Smartphone. SmartHome auf eine derartige Art und Weise zu betreiben, sehe ich nach wie vor als die cleverste Lösung an.

Tipps & Tricks


9 Google-Abfragen, die einem die weitere Suche ersparen
Mit dem Google Suchschlitz kann man bekanntlich mehr tun, als nur seine Anfrage absenden.

Webfundstücke


Folksam: fallschirmspringende Katzen aus Schweden
Katzen. Internet. Youtube. Es bedarf keinem weiteren Kommentars.

Fazit

Die Überschrift ist nicht ganz richtig, denn es sind nicht die besten sondern die populärsten Artikel gewesen. Anhand dessen zeigt es mir aber auch, dass ein bunter Strauß an Themen durchaus möglich ist. Es ist selbstsprechend, dass Themen für die Masse mehr Zugriffe erhalten. Ich werde hoffentlich im nächsten Jahr einige Altlasten aus der Schublade holen und aufarbeiten. Ansonsten wird sich aber nichts großartig ändern, meine Vorliebe für Kommunikationsthemen geht ja nicht einfach fort. Vielleicht werde ich mir aber das eine oder andere Experiment „antun“. Falls ihr Wünsche habt, was ich vielleicht noch tun sollte oder könnte, lasst es mich einfach wissen. Ich bedanke mich für ein tolles Jahr und freue mich auch 2014 als Leser begrüßen zu dürfen.

Keine weiteren Beiträge

Send this to a friend