Summercamp Alfeld 2014: Es gibt Tickets!

Endlich ist es so weit. Es gibt Tickets für das Summercamp Alfeld, welches ich am 04.-06.07.2014 veranstalten werde. Das Summercamp ist ein klassisches Barcamp, welches einige Besonderheiten mit sich bringt. Die idyllische Ruhe einer Kleinstadt, eine Villa, eigenen Grillplatz und Übernachtungsmöglichkeiten im Veranstaltungsort.

Das Summercamp Alfeld wird unter “Insidern” als sehr familiäres Barcamp gehandelt. Ich würde lügen, wenn ich abstreiten würde, dass ich darauf keinen Wert legen würde. Denn genau das tue ich seit 2010, als ein Gedanke in diesem Blog seinen Lauf nahm. Das Summercamp besticht nicht zuletzt durch seine geringe Teilnehmerzahl, die es einem ermöglicht mit jedem an einem Wochenende ins Gespräch zu kommen.

Summercamp 2010. Sessions gehen auch mit wenig Technik

Beim Summercamp geht es recht sorgenfrei zu, und wenn etwas fehlt, hilft die Gemeinschaft. Mit dem Shuttle geht es vom Bahnhof zum Veranstaltungsort – ein Weg, den man auch locker laufen kann, wenn man möchte. Danach sollte eigentlich alles für ein sommerliches Wochenende vorbereitet sein. Dafür bemühe ich mich, außer bei dem Wetter – da bin ich machtlos!

Summercamp Alfeld ist, wenn jeder einfach mithilft

Die Preise der Tickets sind etwas zu den Vorjahren angestiegen, was daran liegt, dass es noch an Sponsoren fehlt. Mit Sven Hennig und dem Autohaus Wiegand habe ich zwar 2 Stammgäste (das 3. Mal dabei), aber die Kosten müssen eben irgendwie gedeckelt werden. Ich halte eine Schutzgebühr von 30 Euro inkl. “Grillfest” sowie 20 Euro pro Nacht für einen schmalen Kurs. Frühstück ist inkl. – die Villa ist eine Jugendherberge und die Übernachtung ist demnach in Mehrbettzimmern organisiert!

Ich freue mich riesig darauf, euch spätestens am 05.07.2014 in Alfeld begrüßen zu dürfen.

Summercamp Alfeld 2014 Ticket kaufen

PS: Sponsoren sind nach wie vor willkommen (maximal 5)

(Visited 38 times, 1 visits today)
Keine weiteren Beiträge

Send this to a friend