7 alltägliche Haushaltsgegenstände im iOS7-Design

Der Umschwung des Interface-Designs im kommenden iOS7 hat für Gesprächsstoff gesorgt. Apple wird vsl. am 18. September die finale Version veröffentlichen. Was passiert aber, wenn man dieses Design auf alltägliche Gegenstände transportiert?

Diese Frage stellte man sich bei der Agentur “The Agency San Diego” – die Kalifornier haben einige Gegenstände mit iOS7 Elementen versehen. Man hat sich in der “Studie” auf Sachen im Haushalt beschränkt / konzentriert. Aber seht selbst.

Kaffeemaschine

So futuristisch sieht die Kaffeemaschine nicht aus

Lichtschalter

Bei Lichtschaltern ist sicher eine Frage: Wie viele Betriebsstunden hat das Display?

Jalousien / Vorhänge

Blur im Fenster

TV Menü

“Smart TV”

Mikrowelle

Das Bedienfeld der Mikrowelle oder eines Herds

Kühlschrank

Der Kühlschrank gibt zusätzliche Informationen preis

Wecker

Der Wecker ist jetzt nicht so fern der Realität

Während einige Dinge sicherlich nicht weit weg vom heutigen Alltag sind, finde ich besonders diese “Interface im Glas” richtig spannend. Ein milchigwerdendes Glas ist sicher mit Hightech schon möglich. Generell sind die Fenster nicht weit weg, wenn man überlegt, wie dünn Displays sein können. Man könnte ja theoretisch, diese zwischen eine Doppelverglasung integrieren? Wie man das allerdings mit den Fingerabdrücken regelt, wird ein folgendes Luxusproblem sein.

(Image credit: The Agency san diego, published with permission; all rights reserved)

(Visited 907 times, 1 visits today)
Keine weiteren Beiträge

Send this to a friend