Rollentausch: Sexy Pinup Ducati Bilder – mit Männern in Damenkleidung

Autos und Frauen, Motoren und Frauen, irgendwas und Frauen als auch Motorräder und Frauen. Frauen sind in der Werbung ein beliebtes Lockmittel, um die Aufmerksamkeit des Mannes zu vereinnahmen. Dies ist soweit kein Geheimnis. Das kann man nun befürworten oder nicht, es ist einfach Fakt.

In der Regel ist dies auch nichts außergewöhnlich und auch kein Grund jetzt irgendwie dem Ganzen Aufmerksamkeit zu widmen. Ich muss gestehen, ich mag zwar auch attraktive Frauen sehen, aber diese photoshoppte Plastikhaut finde ich unansehnlich – jüngstes Beispiel wäre hier der Tuningkalender 2014. Im Falle des Ducati Händlers ist es etwas anders.

Für die Promotion der Ducati 1199 Panigale wollte Arun Sharma (general manager of MotoCorsa) zwar sexy aber anspruchsvolle Bilder. Es sollte die Maschine und ihre Linien unterstreichen und vor allem nicht billig wirken. Soweit so gewöhnlich. In einem CNN Interview sagte Sharma völlig richtig: „It’s not a big secret that beautiful women and motorcycles go together, but we’re not into G-strings“.

Irgendwann kam ihm die verrückte Idee: Wir müssen die selben Fotos eigentlich mit einem Kerl machen! Was völlig Gaga klingt, haben die Jungs dann in die Tat umgesetzt – mit der selben Kleidung! Was anfangs als Spaß anfing, ging völlig durch die Decke und streute natürlich auch falsche Interpretationen. Das macht nichts. Es hat aufsehen erregt und vielleicht stößt es eine Diskussion an, ob Pinups als Allheilmittel noch zeitgemäß sind.

We just did it for fun, for the notoriety, and it went crazy,“ he said. „A lot of people have turned it into something it wasn’t intended to be, but that’s the beautiful thing about artistic interpretation.“

(Thanks to Arun Sharma, image credit: MotoCorsa, published with permission; all rights reserved)

Keine weiteren Beiträge

Send this to a friend