Pepsi Max lässt Meteoriten in London vom Himmel fallen

Eine Bushaltestelle ist ein beliebter Ort für Werbung. Immerhin hat der Wartende keine Chance wegzulaufen, denn der Protagonist wartet dort auf seine Möglichkeit zur Weiterreise. Diese Tatsache machen sich Werbetreibender immer wieder zunutze.

In diesem Beispiel ist es Pepsi MAX, die auf sich aufmerksam machen. Die Bushaltestelle wurde mit einer Kamera und einem Display ausgestattet, welches die dahinter befindende Straße filmt.

Mittels Augmented Reality schlägt ein Meteorit vor der Bushaltestelle ein, Leute verschwinden im Gehweg und Ufos besiedeln unseren Planeten. Wer es etwas realistischer mag, muss sich damit begnügen, dass ein Tiger die Straße lang streift.

Unterhaltsame Art und Weise, um auf sein Produkt aufmerksam zu machen.
Gerade Pepsi, die ja sonst eher auf Berühmtheiten setzen.

Danke @svhennig für den Hinweis.

(Visited 92 times, 1 visits today)
Keine weiteren Beiträge

Send this to a friend