Wer eine Webseite oder einen Blog hat, wird früher oder später eine Veränderung wollen. Es geht bei Kleinigkeiten los, wie das Ändern der Linkfarbe, dem Hintergrund bis hin zum Umbau des kompletten Aussehens. Ein wichtiger Faktor hierbei ist die richtige Auswahl der Schrift.

Wer einmal nach einer neuen Schrift z.B. für seinen Blog gesucht hat, wird wissen, dass das Vorgehen sehr umständlich und nervtötend sein kann. Abhilfe möchte hier TypeWonder schaffen.

Einfach die entsprechende URL eingeben und dann die Schrift auswählen.

Die richtige Schrift einfach aussuchen und schauen, ob diese zum Design passt
Die richtige Schrift einfach aussuchen und schauen, ob diese zum Design passt

Nach einer kurzen Ladezeit wird euch eure Seite mit der neuen Schrift angezeigt. Ihr könnt die Vorschau auch wieder deaktivieren und aktivieren, um den Unterschied zwischen dem Ist- und Sollzustand besser unterscheiden zu können. Ihr könnt die Schrift ebenfalls beliebig oft wechseln.

Die Schrift scheint für ein gutes Lesebild nicht geeignet zu sein. Also weitersuchen
Die Schrift scheint für ein gutes Lesebild nicht geeignet zu sein. Also weitersuchen

Bei den Schriften handelt es ich derzeit nur um die Google-Fonts. Was aber eigentlich eine mehr als ausreichende Auswahl darstellen sollte. Um die Schrift letztlich in seine Seite einfügen zu können, bedarf es CSS-Basiswissen. Ich hätte mir gewünscht, dass unter „Get code“ eine Lösung für jedermann bereitgestellt wird. Eine praktische Sache, um „mal zu schauen“ wie der Blog oder die eigene Seite mit einer anderen Schrift aussieht, ist TypeWonder aber alle mal.

Quelle: WebResourcesDepot

Kai Thrun
Autor

Hallo, ich bin Kai - der Autor dieses Blogs. Ich setze mich mit Kommunikation auseinander und halte meine Erfahrungen und Gedanken in diesem Blog fest. Ein Mensch widmet sich in seinem Leben jedoch mehr als einem Thema. Daher findest Du in diesem Blog vielleicht auch Themenwelten, die auf den ersten Blick nicht zusammen passen.

2 Kommentare

  1. Beim Durchstöbern des Blogs bin ich auf diesen Artikel gestoßen, kannte ich in der Tat noch nicht.
    Danke für den Tipp – ein nützliches Tool!

    Die Kategorie „Tipps & Tricks“ sagt mir überhaupt zu.

    • Kai Thrun

      Hi Thomy,

      Danke für den Zuspruch – soweit ich kann, versuche ich diese Sammlung auch zu erweitern.
      Ich freue mich, demnächst wieder von Dir hier zu lesen.

      Liebe Grüße,
      Kai

Hinterlasse mir einen Kommentar