In der Serie „Game Changers“ von Bloomberg widmet man sich in einer 25 müntigen Reportage Twitter. In der Dokumentation geht es um die Entstehung des Netzwerkes, wie sich Jack Dorsey, Evan Williams und Biz Stone kennenlernten, den Aufschwung und wo es heute steht.

Beeindruckend war durchaus zu sehen wie Twitter „changes the game“, die Medien, Kommunikation, Politik und Informationsstruktur teilweise auf den Kopf stellt.
Insgesamt hat Bloomberg eine runde Doku über Twitter und deren Macher in 25 Minuten gepresst. (Das Video ist in englischer Sprache)

via

Kai Thrun
Autor

Hallo, ich bin Kai - der Autor dieses Blogs. Ich setze mich mit Kommunikation auseinander und halte meine Erfahrungen und Gedanken in diesem Blog fest. Ein Mensch widmet sich in seinem Leben jedoch mehr als einem Thema. Daher findest Du in diesem Blog vielleicht auch Themenwelten, die auf den ersten Blick nicht zusammen passen.

2 Kommentare

  1. Danke für das Video. Immer wieder erstaunlich zu sehen, dass die wichtigsten Gründer (der Internetszene) KEINEN Bachelor oder Master haben. Eigentlich ist es auch nicht erstaunlich, sondern das was ich schon immer als Meinung habe: Talent bekommt man nicht durch Auswendiglernen…

Hinterlasse mir einen Kommentar