Google Chrome: Wheelmap.org

Seit einigen Tagen hat Google einen neuen Werbespot zu ihrem Internet-Surfbrett Chrome. Ich zeige euch den Spot eigentlich nur, weil ich die Idee von Raul Krauthausens Wheelmap so toll finde. Ich bin nicht betroffen und ich hoffe, dass das auch noch eine Weile so bleibt. Aber ich kann mir vorstellen, dass die Wheelmap eine Erleichterung ist.

Ich hoffe, dass dem Projekt etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Ich kenne das Projekt aus dem tollen TED-Talk von Raul in Berlin. Ich muss aber auch zugeben, dass es wieder in Vergessenheit geraten ist. Den TED-Talk kann ich euch wärmstens empfehlen. Raul ist ein sehr unterhaltsamer Zeitgenosse.

Vielleicht habt ihr am Wochenende nicht zu tun? Fangt doch einfach an in eurem Heimatort oder Stadtteil ein paar Orte nach bestem Gewissen zu bewerten. Wer in seinem Umfeld vielleicht jemanden kennt, dem dieses Projekt zu Gute kommt, dem sei auch noch die iPhone-App ans Herz gelegt.

Wheelmap von Alfeld. Ausbaufähig.

So genug Werbung – jetzt seht mal zu, dass das Grau aus der Karte verschwindet.

(Visited 37 times, 1 visits today)
Keine weiteren Beiträge

Send this to a friend